Die Professur für Forstliche Verfahrenstechnik der TU München veranstaltet am Donnerstag, den 19. März 2020 den 22. Forstlichen Unternehmertag.

Unter dem Motto »Klimawandel und Kalamitäten – Krisen gemeinsam meistern« wird die Tagung die Bewältigung der gegenwärtigen Situation großflächig abgängiger Waldbestände zum Thema haben,  wobei von den Referenten technische Lösungen ebenso wie Aspekte der Organisation, der Kooperation
und der Holzvermarktung im Kalamitätsfall dargestellt werden. Zusätzlich zu den Vorträgen wird sich eine Podiumsdiskussion der Rolle der forstlichen Dienstleistungsunternehmen in Zeiten enormer Schadensausmaße und unkalkulierbarer Holzmärkte widmen.

Weitere Informationen zur Anmeldung und unser Programm erhalten Sie über den unten stehenden Link.